Bewegung

f
1. movement; auch PHYS. motion; mit bestimmter Absicht: move; (Handbewegung) gesture; FIN. auf Konto: transfer; in Bewegung moving; TECH. auch in motion; fig. astir; Person: on the move; jemand / etw. ist ständig in Bewegung s.o. / s.th. is constantly on the move (oder moving); jemanden / etw. in Bewegung bringen get s.o. / s.th. moving; etw. in Bewegung setzen auch fig. start s.th. (oder set s.th. in motion); in Bewegung geraten oder sich in Bewegung setzen start to move; TECH. auch start (working); fig. get going; in Bewegung halten keep (s.th.) moving (oder going); es kam plötzlich Bewegung in die Menge there was a sudden stir in the crowd; fig. (ein bisschen) Bewegung bringen in (+ Akk) liven s.th. up, get s.th. going; (aufstacheln) stir up; keine falsche Bewegung! don’t move!, no false moves!, freeze!; Hebel
2. nur Sg. (körperliche Bewegung) exercise; Bewegung an der frischen Luft fresh air and exercise; ich brauche etwas Bewegung I need some exercise, I need to stretch my legs; dir fehlt Bewegung you need to get some exercise
3. nur Sg. emotional: emotion
4. POL. etc. movement; religiöse Bewegungen religious movements; literarische Bewegungen auch: literary trends
* * *
die Bewegung
movement; exercise; move; motion; emotion
* * *
Be|we|gung [bə'veːgʊŋ]
f -, -en
1) movement; (= Handbewegung auch) gesture; (SCI, TECH) movement, motion

eine falsche Bewégung! — one false move!

keine Bewégung! — freeze! (inf), don't move!

in Bewégung sein (Fahrzeug)to be moving, to be in motion; (Menge) to mill around

sich in Bewégung setzen — to start moving, to begin to move

etw in Bewégung setzen or bringen — to set sth in motion, to start sth moving

jdn in Bewégung bringen — to get sb moving

Himmel und Hölle or alle Hebel in Bewégung setzen — to move heaven and earth

jdn in Bewégung halten — to keep sb moving, to keep sb on the go (inf)

2) (= körperliche Bewegung) exercise

Bewégung verschaffen or machen — to get (some) exercise

3) (= Unruhe) agitation

in Bewégung geraten — to get into a state of agitation

diese Nachricht ließ die ganze Stadt in Bewégung geraten — this news threw the whole town into a state of agitation

plötzlich kam Bewégung in die Menschenmenge — the crowd suddenly became agitated

4) (= Entwicklung) progress

etw kommt in Bewégung — sth gets moving

endlich kam Bewégung in die Verhandlungen — at last there was some progress in the negotiations

5) (= Ergriffenheit) emotion
6) (POL, ART ETC) movement
* * *
die
1) (movement: Tennis needs a good wrist action.) action
2) (training or use (especially of the body) through action or effort: Swimming is one of the healthiest forms of exercise; Take more exercise.) exercise
3) ((an act of) changing position or going from one point to another: The animal turned sideways with a swift movement.) movement
4) (the art of moving gracefully or expressively: She teaches movement and drama.) movement
5) (an organization or association: the Scout movement.) movement
6) (the act or state of moving: the motion of the planets; He lost the power of motion.) motion
7) (a single movement or gesture: He summoned the waiter with a motion of the hand.) motion
* * *
Be·we·gung
<-, -en>
f
1. (Handbewegung) gesture, movement of the hand; (körperliche Aktion) movement, gesture
eine/keine [falsche] \Bewegung! one/no false move/moves!; SCI, TECH motion; von schwerem Gegenstand moving; ASTROL, ASTRON der Gestirne/Planete movements pl
2. (körperliche Betätigung) exercise
jdn in \Bewegung bringen to get sb moving
sich dat \Bewegung verschaffen [o machen] to [take some] exercise
3. (Ergriffenheit) emotion
4. KUNST, POL (ideologische/Kunst-/politische Richtung) movement
5. (Dynamik, Änderung) change
eine Firma, der es an \Bewegung fehlt, wird kaum überleben können a company which can't move [or change] with the times is unlikely to survive
jdn in \Bewegung halten to keep sb moving [or fam on the go]
in \Bewegung sein Mensch to be on the move [or fam go]
ich war heute den ganzen Tag in \Bewegung I was on the go all day today
in \Bewegung geraten POL to start to move
in etw akk kommt \Bewegung progress is being made
sich akk in \Bewegung setzen to start moving
etw in \Bewegung setzen [o bringen] to start sth moving, to get sth going [or started]
* * *
die; Bewegung, Bewegungen
1) movement; (bes. Technik, Physik) motion

in Bewegung sein — <person> be on the move; <thing> be in motion

eine Maschine in Bewegung setzen — start [up] a machine

sich in Bewegung setzen — <train etc.> start to move; <procession> move off; <person> get moving

2) (körperliche Bewegung) exercise
3) (Ergriffenheit) emotion
4) (Bestreben, Gruppe) movement
* * *
Bewegung f
1. movement; auch PHYS motion; mit bestimmter Absicht: move; (Handbewegung) gesture; FIN auf Konto: transfer;
in Bewegung moving; TECH auch in motion; fig astir; Person: on the move;
jemand/etwas ist ständig in Bewegung sb/sth is constantly on the move (oder moving);
jemanden/etwas in Bewegung bringen get sb/sth moving;
etwas in Bewegung setzen auch fig start sth (oder set sth in motion);
in Bewegung geraten oder
sich in Bewegung setzen start to move; TECH auch start (working); fig get going;
in Bewegung halten keep (sth) moving (oder going);
es kam plötzlich Bewegung in die Menge there was a sudden stir in the crowd;
fig
(ein bisschen) Bewegung bringen in (+akk) liven sth up, get sth going; (aufstacheln) stir up;
keine falsche Bewegung! don’t move!, no false moves!, freeze!; Hebel
2. nur sg (körperliche Bewegung) exercise;
Bewegung an der frischen Luft fresh air and exercise;
ich brauche etwas Bewegung I need some exercise, I need to stretch my legs;
dir fehlt Bewegung you need to get some exercise
3. nur sg emotional: emotion
4. POL etc movement;
religiöse Bewegungen religious movements;
literarische Bewegungen auch: literary trends
* * *
die; Bewegung, Bewegungen
1) movement; (bes. Technik, Physik) motion

in Bewegung sein — <person> be on the move; <thing> be in motion

eine Maschine in Bewegung setzen — start [up] a machine

sich in Bewegung setzen — <train etc.> start to move; <procession> move off; <person> get moving

2) (körperliche Bewegung) exercise
3) (Ergriffenheit) emotion
4) (Bestreben, Gruppe) movement
* * *
-en f.
exercise n.
motion n.
move n.
movement n.
stir n. m.
motion n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Bewegung [1] — Bewegung ist stetige Ortsveränderung. Sie ist ihrem Wesen nach etwas Relatives, insofern die den Ort bestimmenden Elemente, z.B. ein Koordinatensystem, selbst wieder bewegt gedacht werden können. Wird das Koordinatensystem, auf das die bewegten… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bewegung — steht für: Bewegung (Physik), in der Physik die Ortsveränderung mit der Zeit Bewegung (Mathematik), eine affine Drehung oder Drehspiegelung im Raum Fortbewegung, Lokomotion, die Ortsveränderung von Lebewesen Motorik, die innere Bewegungsfähigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Bewegung — nennt man im weitern Sinne die selbstständige oder von Außen bedingte Ortsveränderung eines Körpers, oder alle Umgestaltung der Verhältnisse desselben, die sich auf den Raum beziehen. Die Myriaden von Sonnen und Erden, der Lichtstrahl des… …   Damen Conversations Lexikon

  • Bewegung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Übung • Aufgabe • Sport Bsp.: • Es war wenig Bewegung in der Luft. • Hast du viel Bewegung? • …   Deutsch Wörterbuch

  • Bewegung — Bewegung, 1) (Phys.), ist die Veränderung des Ortes, welchen ein Körper einnimmt; sie bildet den Gegensatz zur Ruhe, bei welcher keine Veränderung des Ortes vorgeht, u. ihre Gesetze werden in der Dynamik, dem zweiten Haupttheile der Mechanik,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bewegung — Bewegung, das Übergehen eines Körpers oder eines materiellen Punktes aus einer räumlichen Lage in eine andre. Die Orte, die ein in B. begriffener Punkt nacheinander einnimmt, bilden in ihrer stetigen Aufeinanderfolge eine gerade oder krumme Linie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bewegung [2] — Bewegung, aperiodische, s. Aperiodisch …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bewegung [3] — Bewegung der Gase, s. Gas und Aeromechanik …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bewegung [4] — Bewegung des Wassers, s. Hydraulik …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bewegung — Bewegung, die stetige Ortsveränderung eines Körpers im Raume. Man denkt sich die B. entstanden durch Einwirkung einer Kraft auf eine Masse nach dem Gesetz: Kraft ist gleich Masse mal Beschleunigung. Wirkt die Kraft in gleicher Stärke fort, so… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bewegung — eines Körpers nennt man die Veränderung seines Ortes; absolute B., die Veränderung seiner Oertlichkeit im allgemeinen Weltraum, ohne Rücksicht seiner Lage zu andern Gegenständen; relative B., die Veränderung seiner Lage in Bezug auf andere Körper …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.